FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Werbung, Promotion und Sponsoring

1. Zigaretten sind legale Produkte. Warum sollte die Tabakindustrie dafür keine Werbung machen dürfen?

Zigaretten sind anders als alle anderen legal erhältlichen Produkte. Wenn die Konsumentinnen und Konsumenten Zigaretten gemäss den Anweisungen der Hersteller verwenden, stirbt die Hälfte an den Folgen des Konsums. Die tödlichen Auswirkungen des Rauchens rechtfertigen ein Verbot aller Aktivitäten zur Vermarktung von Tabakwaren.

Kommerzielle Werbung will neue Kundinnen und Kunden gewinnen. Dies gilt besonders für die Tabakkonzerne. In der Schweiz sterben jedes Jahr über 9‘000 Menschen an tabakbedingten Krankheiten, viele hören auf zu rauchen. Soll die Tabakindustrie für ihre tödlichen Produkte neue Kundinnen und Kunden anwerben dürfen?

2. Gehört die Werbung einfach zur freien Marktwirtschaft? Oder gibt es berechtigte Ausnahmen?
3. Rauchen ist freiwillig. Jede Person kann frei entscheiden, ob sie rauchen will oder nicht.
4. Gefährdet ein Werbeverbot für Tabakprodukte die Arbeitsplätze? Schadet ein Verbot der Wirtschaft?
5. Bedroht ein umfassendes Werbeverbot die Existenz von Kulturanlässen wie Musikfestivals oder Kunstveranstaltungen?
6. Ein Werbeverbot ist unnötig. Die drei grossen Tabakkonzerne haben auf freiwilliger Basis eine Vereinbarung über die Marketing- und Werberichtlinien getroffen.
7. Werbeverbote verfehlen ihr Ziel. Sie sind bloss Scheinlösungen, ohne die grundlegenden Ursachen zu bekämpfen.
8. Warum nicht gleich den Verkauf von Tabakwaren verbieten statt nur die Werbung?
9. Ein Werbeverbot hilft nichts. Wer fängt schon wegen eines Zeitungsinserats zu rauchen an?
10. Tabakwerbung, die sich speziell an Personen unter 18 Jahren richtet, ist bereits heute untersagt. Genügt das denn nicht?
11. Weshalb soll die Tabakwerbung verboten werden, wenn mündige Bürgerinnen und Bürger mit Hilfe von Werbung frei entschieden können, ob sie rauchen wollen oder nicht?

Allianz für ein starkes Tabakproduktegesetz

Haslerstrasse 30, 3008 Bern

+41 31 599 10 20

Kontaktpersonen